BGE im Bild

Dies ist ein Mitmach-Blog. Also bitte holt die Stifte raus und sendet die Bilder an bge@svenjas.in! Wer möchte, kann gerne eine gewünschte Bildunterschrift oder den Link zur eigenen Homepage oder dem Twitteraccount mitsenden, ich werde es dann mit einbinden. 

Es gibt viele Gründe für ein Bedingungsloses Grundeinkommen(BGE). Auf diesem Blog sammle ich Bilder, auf dem ihr  mir eure ganz persönlichen Gründe dafür zeigen könnt. Neue Aktionen und Termin rund ums BGE verlinke ich in den Unterseiten. 
Alle Bilder vergrößern sich, wenn sie angeklickt werden!

 

Darum sind wir für ein Bedingungsloses Grundeinkommen!

 

 

florian-bokor

Florian Bokor, Bundestagskandidat der Piratenpartei für Leipzig Nord, hat das BGE sogar mit auf ein Wahlplakat genommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

schlaf nummervier

links: @philoup ist für das BGE, weil es für einen friedlichen Schlaf sorgt. Und er ist unsere Nummer 100. Applaus!

rechts: @G3n1on weiß, dass ein BGE Individualität und die Verwirklichung neuer Ideen fördert.

 

 

 

 

 

bge-gegen-armut derpupebrnp6kncaaabu_l

links: BGE für die Menschenwürde!

rechts: Der Pupe vom RumFunk hat nicht nur ein Schild gemalt, im #PirateTaxi erzähl er, unter anderem, auch von BGE: http://www.youtube.com/watch?v=trAiX-8Q_4Y&feature=share&list=UUohJDmAXqUc1d6MpSuYS2ng

 

 

 

 

 

 

bge2 dscf3578-small_

links: Denis Sabin, Direktkandidat für die Bundestagswahl und Pirat aus Berlin. Auf twitter ist er unter @spreekaribik zu finden

rechts: Jens Wolfhard, Bundestagskandidat für die Piratenpartei aus Braunschweig. Viele kennen ihn unter @Drahflow

blog_bge bge-spruch

links: Für Christian Thomae, Bundestagskandidat für die Piraten, ist das BGE die beste Art, Familien zu fördern

 

 

 

 

325016_2013-06-29_fognin_bge_c40_1680 bge-mit-crew65

links: Semjon Feuerstack aus Hamburg

rechts: Die Crew65, Piraten aus Berlin-Mitte, stehen geschlossen für das BGE

 

 

bnoggdhcaaay5rg-png_large bn3grfsccaa_qot-jpg_large

links: Karsten Jagau weiß, dass das Grundeinkommen wählbar ist. Unter www.grundeinkommen-ist-waehlbar.de stellen sich Kandidaten der Grünen, Linken und Piraten vor, die sich für das BGE einsetzten. Reinschauen lohnt sich!

rechts: Floris Rudolph ist Mitglied der Grünen Jugend in NRW und bei twitter unter @green_nemo unterwegs. Weil er und das Papier nicht ins Bild passten, entstand diese kreative Lösung.

t-bb_p1020017 @t_bb_ weiß, dass man von Ehrenamt allein nicht leben kann.

christa-wiechers_bge-christa patrick_324902_2013-06-23_fognin_lpt_c40

links: Christa Wiechers, Piratin aus Schleswig-Holstein

rechts: Ob man ihn nun unter @likedeel, Herr P. aus K. , Patrick Ratzmann oder Fraktionsgeschäftsführer der Kieler Landtagspiraten kennt: Er weiß genau, warum das BGE eine gute Sache wäre!

sebastian-hochwarth-sebirockt_20130627_101109 sebastian-hochwarth-sebirockt_20130627_095629

Sebastian Hochwarth, Pirat aus Rheinland-Pfalz und unter twitter besser bekannt unter @sebirockt, liefert gleich mehrere Gründe für das Grundeinkommen.

 

heiko_324953_2013-06-23_fognin_lpt_c40 birgitt_324906_2013-06-23_fognin_lpt_c40

Auch diese beiden Bundestagskandidaten für die Piratenpartei aus S-H wissen gute Gründe für ein BGE:

links: Heiko Schulze aus Kiel ist Listenkandidat Nummer eins. Mehr über ihn findet man unter http://wiki.piratenpartei.de/Benutzer:HKLS

rechts: Birgitt Piepgras (@hekate15) ist nicht nur Kandidatin für die Piratenpartei, sondern auch deren Bundesbeauftragte für Landwirtschaft

nagumo susanne_wiest__foto-89

links: @nagumoSadi, Pirat und Blogger unter blog.nagumo.de

rechts: Susanne Wiest, Erstellerin der Petition für das Bedingungslose Grundeinkommen, Direktkandidatin der Bundestagswahl für die Piratenpartei und Bloggerin unter grundeinkommenindenbundestag.blogspot.com , macht für das BGE sogar einen Kopfstand.

stephan-goldammer-bge-familie max-muxe_bge_strat

links: Stephan Goldhammer weiß um den Vorteil des BGEs für Familien: Es nützt allen!

rechts: Max Muxe ist noch ein weiteres, wichtiges Argument eingefallen: Die Förderung der Kreativität.

wolfgang_324990_2013-06-23_fognin_lpt_c40 veit-pakulla_bge-ich-ohne-marktwert

links: Wolfgang Dudda, seit 2012 Landtagsabgeordneter für die Piratenpartei im Landtag von Schleswig-Holstein und bei twitter unter @Oreo_Pirat unterwegs

rechts: Veit Pukalla. Er weiß, dass ein Mensch mehr wertvoller ist als sein Marktwert.

torsten-krahn_324944_2013-06-23_fognin_lpt_c40 susnne_richter-hansen_324988_2013-06-23_fognin_lpt_c40

links: Torsten Krahn, Pirat aus Schleswig-Holstein

rechts: Susanne Richter-Hansen, Ansprechpartnerin für den Piratentreff in Schleswig und bei twitter unter @MartjeFlor zu finden

stefan_324942_2013-06-23_fognin_lpt_c40 piratenbeer_324981_2013-06-23_fognin_lpt_c40

links: Stephan Bartels, Meister der Zahlen, Schatzmeister der Piraten Schleswig-Holstein und bei twitter der @PiratSBO

rechts: Nach 30 Grünen Jahren sitzt Angelika Beer nun für die Piraten in Schleswig-Holstein als Abgeordnete im Landtag und schreibt unter www.angelika-beer.de und @piratenbeer

regina_324961_2013-06-23_fognin_lpt_c40 regina-meyn_324894_2013-06-23_fognin_lpt_c40

Regina Meyn, Heilpraktikerin und Piratin aus Rendsburg, zeigt gleich zwei Gründe für das BGE

patrick_324949_2013-06-23_fognin_lpt_c40 krawalle_324931_2013-06-23_fognin_lpt_c40

links: Patrick Breyer, Landtagsabgeordneter für die Piraten in S-H schreibt unter www.patrick-breyer.de

rechts: Frank Walle, manchen unter @eWebjojo bekannt, versucht uns das BGE mit Höflichkeit zu ermöglichen. Hoffen wir, dass es von Erfolg gekrönt ist!

arfst-wagner_bgejtzt anne_324976_2013-06-23_fognin_lpt_c40

links: Arfst Wagner, Bundestagsabgeordneter für die Grünen, möchte das BGE jetzt realisiert sehen. Kein Wunder, in zahlreichen Vorträgen und Aktionen hat er viel zur Verbreitung und Verständnis der Idee beigetragen und schon so manchen von ihr überzeugt. Unter arfst-wagner.de kann man mehr über ihn erfahren.

rechts: Anne Burmeister kann ihm hoffentlich bald im Bundestag Gesellschaft leisten. Die Piratin kandidiert als Direktkandidatin für die Bundestagswahl in Rendsburg-Eckernförde. Auf twitter ist sie seit neustem unter @anniminator zu finden.

324971_2013-06-23_fognin_lpt_c40 324969_2013-06-23_fognin_lpt_c40

links: Sara Wiechers

rechts: Volker Haß, Pirat aus Schleswig-Holstein

324937_2013-06-23_fognin_lpt_c40 324914_2013-06-23_fognin_lpt_c40

Harro Burghold (linkes Bild) und Jasper Plambeck (rechtes Bild), ebenfalls Piraten aus S-H.

324911_2013-06-23_fognin_lpt_c40 kalzi_324889_2013-06-23_fognin_lpt_c40

links: Die neue politische Geschäftsführerin der Piraten Schleswig-Holstein: Kathrin Jasper

rechts: Sven Krumbeck, Mitglied der Landtagsfraktion der Piraten in Schleswig-Holstein und der Jungen Piraten. Bei twitter kennt man ihn unter @Kalzifer89

jupi_vs_324924_2013-06-23_fognin_lpt_c40 jupi_im_vorstand_324920_2013-06-23_fognin_lpt_c40

Und noch zwei JuPIs. Links ist Samuel Brinkmann, auch unter @d3rb3obacht3r bekannt, rechts Dennis Boysen, Jugendvertreter im Landesvorstand Piraten SH, Landessprecher der JuPis SH und bekannt unter @heikus zu sehen.

hansvonschloss_324958_2013-06-23_fognin_lpt_c40 franc_324900_2013-06-23_fognin_lpt_c40

links: Hans vom Schloss, Pirat aus Schleswig Holstein

rechts: Franc Meyn, 2. Vorsitzender im Landesvorstand der Piraten S-H, ist noch ein guter Grund eingefallen.

alios_ arne_324934_2013-06-23_fognin_lpt_c40

links: Markus Barenhoff, wesentlich bekannter unter @alios Mitglied im Bundesvorstand der Piraten und Listenkandidat für die Bundestagswahl auf  NRW

rechts: Arne, Pirat aus Schleswig-Holstein

norbert_schulzetraunreutdsc_0010 norbert_schuze_dsc_0009

Norbert Schuze und eine Bekannte wissen, das ein BGE finanzielle Sorgen nimmt.

bge 2

links: Heike Banger aus Eckernförde würde uns gerne ein BGE braten. Noch fehlen die Zutaten. Lasst uns das ändern!

rechts: Dietmar Hellwig für das BGE, damit er jedem Menschen Menschen helfen kann ohne dadurch gleich selber zum Sozialfall zu werden

emanuel_kotzian_dsc_0972 20130618_185335-1

links: Emanuel Kotzian, Bundestagskandidat für die Piratenpartei

rechts: Claudia Schumann, Bundestagskandidatin für die Piratenpartei

bncsrslcuaaynyr juian_324874_2013-06-19_fognin_bge_p20

links: Hans-Jürgen Rigl, Bundestagskandidat für die Piraten aus Augsburg

rechts: Julian Peter-Isenbürger, Musiker aus Eckernförde (foto: @fognin)

bge_johannesmerkert christin-alpen-fuchs-und-sandra-fuchs

links:  Johannes Merkert, Direktkandidat der Piraten für den Wahlkreis 210 (Kaiserslautern)

rechts: Christin Alpen-Fuchs und Sandra Fuchs

bm82wmmceaaohnv chuda

links: Axel Schwenk, Bundestagskandidat der Piratenpartei aus Hessen

rechts: Chuda, Student aus Hamburg

 

 

lutzbommelbm83pjkciaa7db_ andreas-bruehl

links: Lutz Bommel, Bundestagskandidat für die Piratenpartei aus Brandenburg

rechts: Andreas Brühl, Bundestagskandidat für die Piratenpartei aus Rheinland-Pfalz

 

paul-lenz_bge2 paul-lenz_bge1

Paul Lenz hat gleich mehrere Gründe für das BGE anzuführen.

 

 

jan_lr 1008718_446819915413972_445224243_o-1

 

links: Jan Lüdtke-Reißmann, Bundestagskandidat für die Piratenpartei aus Baden-Württemberg

rechts: Jörg Lütjohann, Künstler und Lehrer aus Eckernförde

andreas_hahn_bge brunno_kramm

 

links: Andreas Hahn, Bundestagskandidat für die Piratenpartei

rechts: Bruno Gert Kramm, Bundestagskandidat für die Piratenpartei aus Bayern

 

dscn6703 bge-13-06-2013-um-18-00-3

links: Mila Thonett aus Eckernförde ist für das BGE „damit die Existenzangst nicht gleich nach der Schule die Träume zerstört“

recht: Rita Frind, Künstlerin

jjbhaade bmn1wcccqaecsdh

links: Oliver Grube, Bundestagskandidat für die Piratenpartei aus Schleswig Holstein

rechts: Der Künstler Johannes Thon, besser bekannt unter @duesenberg_  meint: „Mit BGE kann ich sein wer ich will“

324775_2013-06-05_fognin_bge_p7_1680 svenja-jens_1bge

links: Marianne Tralau, Künstlerin aus Eckernförde, weiß, wovon sie spricht. Ein Blick auf www.tralau.com (über)zeugt von ihrer Arbeit. „Kreative Lebensentwürfe? Ja! Aber wie? Durch die Realisierung des BGE!“

rechts: der Künstler sean remarque meint :“BGE ist sexy!“

foto-am-04-06-13-um-17-45 svenja_jens_2loesung

links: fognin Kulturlobbyist, Pirat und Künstler, weiß: “ BGE rettet Kunst und Künstler!“ (foto: @fognin)

rechts: BGE ist die Lösung!

324766_2013-06-05_fognin_bge_p7_1680 324769_2013-06-05_fognin_bge_p7_1680

links: BGE schenkt Freiheit

rechts: Cordula Thonett, Puppenspielerin: Bedingungsloses Grundeinkommen – weil alle Menschen gleich viel wert sind (foto: @fognin)

324789_2013-06-05_fognin_bge_p7_1680 324791_2013-06-05_fognin_bge_p7_1680

links: @MaxMuxe weiß: BGE stärkt Arbeitnehmer! (foto: @fognin)

rechts: Nicole sagt: „BGE stärkt Familien“ Sie weiß als mehrfache Mutter bestens Bescheid über die finanziellen Sorgen und Nöte von Familien (foto: @fognin)

324810_2013-06-05_fognin_bge_p7_1680 324826_2013-06-05_fognin_bge_p7_1680

links: Yvonne sagt: BGE nimmt Sorgen. (foto: @fognin)

rechts: Schauspielschülerin Svenja ist davon überzeugt: “ BGE ermöglicht freie Bildung “ Denn mit einem BGE könnte z.B. JEDER eine Waldorfschule besuchen oder Schauspielunterricht nehmen. (foto: @fognin)

324837_2013-06-05_fognin_bge_p7_1680 02

links: Benjamin hofft ebenfalls auf ein BGE, denn “ BGE sichert mein Studium“ (foto: @fognin)

rechts: Der Thüringer Bundestagskandidat hält das BGE für ein „Bürger-gerechtes-Einkommen“, welches “ Freiheit und ein Leben ohne Angst“ ermöglicht

03 04

 

05 06

 

07 08

 

09 Onlinenutzung_Lizenz: CC-BY-SA/photo: BARTJEZ.ccWICHTIGER HINWEIß!Sie und dritte dürfen dieses Photo,- vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen- Abwandlungen und Bearbeitungen des Photos anfertigen*- das Photo kommerziel nutzen soweit die Persönlichkeitsrechte nicht verletzt bzw. gesondert vereinbart wurden. Fragen?! Kontakt: bildredaktion@bartjez.com Wichtig! Nicht vergessen! Regeln achten! Namensnennung/Link: CC-BY-SA/@BARTJEZ.cc

rechts: @Flowlighting findet “ BGE inspiriert“ Foto by bartjez

dsc01624 dsc01627

@gelberpunkt weiß: „BGE ist kein (Rinder-)wahn“, sondern durchaus finanzierbar

img_5329 img_5335

links: Franc Meyn, Vorsitzender der Piratenpartei im Kreis Rendsburg-Eckernförde: „BGE Träume brauchen Räume!“

img_5337 unbenannt-1

unbenannt-2 324848_2013-06-12_fognin_bge_p20

 

links: Johannes Ponader, Theatermensch und ehemaliger politischer Geschäftsführer der Piratenpartei Deutschland

rechts: Andreas Zahn würde sich gerne eine eigene Wohnung leisten können. (foto: @fognin)

324857_2013-06-12_fognin_bge_p20 324753_2013-06-05_fognin_bge_p7

links: Cyrill Schmiedehausen nimmt die Sache mit Humor. (foto: @fognin)

rechts: Sophie Banger meint: BGE sichert Existenz (foto: @fognin)

 

 


	dein_bge

12 Kommentare zu “BGE im Bild
  1. mohs sagt:

    Ihr solltet bei der Forderung nach dem BGE mal das Hauptargument DEUTLICHER Betonen:
    Es ist ein Werkzeug um die Schere zwischen Arm und Reich wieder ein Stückchen zu schließen!

    Es ermöglicht jedem auf einer Grundlage an der Gesellschaft teilzuhaben.

    Wenn ihr Menschen die es nicht verstanden haben erklären wollt, nehmt ein ganz Simples Beispiel:
    BGE ist in den meisten Gesellschaftsspielen enthalten, das prominenteste Beispiel dazu ist Monopoly.
    Schlagt den Menschen mal vor eine Partie Monopoly ohne 4000,- bei los, dafür aber mit ausgewürfeltem Startkapital zu spielen. Das wird JEDER verstehen.

  2. sebi-rockt sagt:

    Vielen Dank für die tolle Idee, die Umsetzung und das Engagement fürs BGE. Ich hab Dir mal zwei Bilder geschickt, die restlichen 500 Gründe wollte ich nicht mehr auf Zettel schreiben 😉

  3. wowbagger t.i.p. sagt:

    Das Idee des bGE widerlegt eindrucksvoll Lee Iacocca: Wir können doch alle davon leben, uns gegenseitig Hamburger zu verkaufen (wir müssen nur ein paar Perverse finden, denen es Spaß bereitet, die Kühe umzuhauen und durch den Wolf zu drehen. Sollte aber kein Problem sein)!

  4. Robert sagt:

    Hi , tolle Seite habt Ihr. Sehr persönlich..und : bilder sagen mehr als Worte.
    Wer Lust kann kann sich auch gerne unserer Gruppe: “ BGE. Freies Grundeinkommen für JedeN 😉 anschließen ( auf Facebook). mfg
    Robert

  5. Andrea Neumann sagt:

    Ich habe meinen letzten Job gekündigt wegen Mobbing, war in einer Psychosomatik-Reha.
    „Gesund“ fühle ich mich überhaupt nicht..habe ständig Angst vor Jobcentereinladungen.
    Ich würde gern wieder etwas arbeiten, aber der Chef muss passen..die Arbeit soll sinnvoll sein, der Welt etwas Positives bringen…Ich muss Zeit haben, weiterhin meinem Kind die Schul-Lernsachen nach-zu-erklären, weil die Lehrerin eine komische Art zu unterrichten hat. Durch die ständige Existenzangst und auch Angst vor einem neuen „schwierigen Chef/Kollegen/Kunden“/ bin ich total blockiert…

  6. Frederick sagt:

    An die Arbeit und nicht weiter zu Hause faul rumliegen. Geld verdient man sich und kriegt man nicht geschenkt. Das ist der Kommunismus des 21. Jahrhunderts! Wie kann man der Meinung sein für`s Nichtstun Geld zu bekommen. Shame of you!

    • Oliver Grube sagt:

      Eigentlich ist so etwas keinen Kommentar wert. Aber…
      Wer noch nicht erkannt hat, dass es nicht ausreichend menschenwürdige Arbeit für alle gibt, ist einer von den neo-liberal infizierten Menschen, die der Gehirnwäsche nicht widerstehen konnten.

  7. Mir fallen viele Gründe ein, die ich nicht alle auf Fotos unterbringen könnte. Einer ist, dass ich meine in Berlin lebende Mutter nicht einmal zu ihrem 80.Geburtstag besuchen konnte; ich verfüge nur über ein geringfügiges Einkommen. Meine Frau, deren Eltern in Athen leben, hat es noch schwerer. Wir sind seit 2002 verheiratet und waren nicht ein einziges Mal als Eheleute in Griechenland. Mit meinem Verlag Leben in der Sprache und meinen Ideen komme ich nur im Schneckentempo und über Kreditkarte weiter … Ich wünschte, es gäbe ein bedingungsloses Grundeinkommen und ich hoffe, dass der Notruf aller unzufriedenen Bürger gehört wird, von wem auch immer. Ich finde die Idee mit den Fotobeiträgen sehr gut. Herzlichen Dank für diese Initiative. Wolfram Stutz

  8. eine schöne idee! 🙂
    ich plane gerade etwas ganz ähnliches auf http://life-unleashed.net

  9. Julian sagt:

    Diese Seite braucht UNBEDINGT eine Social Bookmarking-Leiste! Sofort einbauen!

  10. Fea sagt:

    super Idee, das verdient Unterstützung!